Kochen mit Allison und Diego

Allison:

Eine Familie Rezept von meiner Familie ist für Tteokbokki. Tteokbokki ist ein Koreanischer Essen und ist ein würziges Reiskuchen Gericht.

Tteokbokki Recipe - Korean Spicy Rice Cake Stir Fry | Wandercooks

Zutaten: Für dieses Gericht braucht man:

1 Pfund Reiskuchen

3 Esslöffel von Gochujang

1-3 Teelöffel von Gochugaru

1 Blatt von Fischkuchen

1 Esslöffel von Sojasauce

2-3 Esslöffel von Zucker

4 Unzen von grüne Zwiebel

3 Tassen von Sardellenbrühe

Wie Man kocht es: (die Vorbereitung)

Zuerst muss man die Reiskuchen und Fischkuchen auftauen und dann man muss die grüne Zwiebel waschen und schneiden. Nächster muss man in einen grossen Pfanne kochen und bei mittlerer Hitze die Sardellenbrühe, Gochugaru, Zucker, Sojasauce, und Gochujang rühren. Wenn die Soße dicker ist, sollte man für 8-10 Minuten die Reiskuchen hinzufügen und es oft rühren. Dann muss man grüne Zwiebel und Fischkuchen untermengen und es für 4-6 Minuten kochen. Wann man denkt die Soße gut schmeckt, ist die Tteokbokki fertig zum Verzehr

Diego

Empanadas Argentinische

Zutaten:

Teig:

400 g Mehl

200 mL Wasser

100 g Butter (kalt)

1 TL Salz

Füllung:

400 g gehacktes Rindfleisch

1 Zwiebel

Olivenoel

Salz und schwarzer Pfeffer

1 TL Kreuzkümmel

200 mL Wasser

2 hartgekochte Eier

1 Ei

Anleitungen:

Teig:
Stellen Sie das Mehl und Salz in eine Schüssel und dann vermischen. Die kalte Butter dazugeben und von Hand zu einer krümmeligen Masse verreiben. Das Wasser dazugeben und zu einem Teig zusammenfügen. Kneten Sie den Teig nicht. Flachdrücken und zugedeckt für ca. 30 Minuten kühl stellen. Den Teig auswallen und Rondellen mit ca. 10 cm Durchmesser ausstechen. 

Füllung:
Die hartgekochten Eier in Würfel schneiden. Die Zwiebel sehr fein hacken und mit etwas Olivenöl etwa 5 Minuten bei niedriger Hitze dünsten, die Zwiebeln sollten dabei nicht braun werden. Die Zwiebeln beiseite stellen und das Hackfleisch in etwas Öl anbraten. Die Zwiebeln wieder dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 200 mL Wasser ablöschen und 30 min köcheln lassen, so das am Schluss die Flüssigkeit weg ist. 

Teigtaschen:
Die Teigrondellen mit dem Hackfleisch füllen. Die Ränder mit dem verquirlten Eigelb bepinseln, schliessen und gut andrücken. Die Empanadas mit Eigelb bestreichen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen für ca. 30 Minuten backen.